Masthähnchen

X-Treck Onfarm Hatching

X-Treck ist ein einzigartiges Konzept, mit dem das Brüten vor Ort in traditionellen Ställen ermöglicht wird. X-Treck bietet einen optimalen Start, was zu robusten Mastküken führt und die Grundlage für die weitere Rentabilität der Mastkükenproduktion schafft.

Im X-Treck werden Bruthorden mit 18 Tage lang bebrüteten Eiern auf einem Schienensystem platziert, das über die Länge des Stalls aufgehängt ist. Das Schienensystem hängt frei in der Luft und gewährleistet so während der Brut eine optimale Luftzirkulation um die Eier herum. Die Höhe des Systems wird mit einem Windensystem geregelt, so dass der Betriebsleiter über ein einfach zu bedienendes Werkzeug verfügt, um den Luftstrom und die Temperatur rund um die Embryonen zu kontrollieren.

Optionen:

  • Ergänzend zum X-Treck gibt es ein automatisches Transportsystem für die Bruthorden. Es automatisiert den Transportprozess der Bruthorden vom vorderen zum hinteren Ende des Stalls. Dies reduziert die Handarbeit und erhöht die Benutzerfreundlichkeit.
  • Eine elektronische Winde ermöglicht die weitere Automatisierung der Prozesse im Stall. Sie ersetzt die Handwinde und bietet damit eine weitere Verringerung der Handarbeit.
  • Mit dem In-Cradle-System wird die Versorgung der neu geschlüpften Küken weiter optimiert. Direkt nach dem Schlüpfen landen die Küken auf einer Kunststoffoberfläche, auf der sie sich vom Schlüpfen erholen, bevor sie auf die Einstreu-Etage darunter gelangen. Das In-Cradle-System wird einfach unter dem X-Treck positioniert.

Wir bieten Ihnen die Komplettlösung!

Von der Installation, Planung bis hin zu unterschiedlichen Erweiterungen Ihrer Systeme.

Eierpacker und Sortiermaschinen

Mehr Informationen

Fütterungs- und Tränkensysteme

Mehr Informationen

Klimatisierungs- und Belüftungssysteme

Mehr Informationen

Stall-Elektrotechnik

Mehr Informationen

Stallumbau Lösungen

Mehr Informationen
Jan SperlMasthähnchen